Ruhe des Nordens – Teil 2

Wer von euch war am Samstag schon mal beim Ikea? Nicht nur dass der Parkplatz schon in der Früh heillos überfüllt ist, bekommt man auch beim durchschlendern das Gefühl das Familienausflüge nicht mehr ins Grüne, sondern nun mehr zu Ikea gemacht werden.;-))
Ich mag das Schwedische Möbelhaus aber trotzdem, weil es uns doch immer wieder neue Trends, neue Farben und neue Ideen aufzeigt. Der Nordic Chic hält im Moment nun auch in anderen Möbelhäusern Einzug und mit klaren Formen, hochwertigen und natürlichen Materialien wie zb. Holz verbreitet er Glück, Harmonie und Gemütlichkeit, aber dazu näheres in meinem nächsten Blog.
Mit genauen Vorstellungen (da ja vorher Plan gezeichnet) gehen wir mit den bestmöglichen Abkürzungen schnurstracks in die Büromöbelabteilung.
“Also wie war die Farbe genau?“ –„ ist das nicht zu hell“–“ passt das Ganze überhaupt zur Wandfarbe?“……..Fragen über Fragen tauchen auf , aber da ich schon ein Bild im Kopf habe wie das Zimmer einmal aussehen soll, packen wir alles Notwendige auf den Einkaufswagen und ab geht’s nach Hause.
Das Wochenende wird wieder mal zum arbeiten genützt, aber es sieht schon mal ganz gut aus fürs erste………..

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.